5/16/2015

Facemapping// Unreinheiten im Gesicht

Hallo meine Lieben,
ich sitze gerade auf meinem Bett, habe gerade gefrühstückt und warte jetzt auf meinen Freund. Heute Abend fahre ich noch mit ein paar Freunden zu einer Party, worauf ich mich schon total freue! Am Donnerstag habe ich im Kino kein Ort ohne dich geguckt und fand ich ihn zum heulen schön! Also falls ihr überlegt, ob ihr euch den Film anschauen wollt, empfehle ich ihn euch sehr:) An dem Tag war ja auch das GNTM Finale und ich fand es echt krass was dort passiert ist, zum Glück ist nichts schlimmeres passiert! 

In meinem heutigen Post geht es um Unreinheiten im Gesicht. Vor einiger Zeit habe ich im Internet diese "Gesichtskarte" mit den dazugehörigen Unreinheiten gefunden und war echt überrascht, bei mir und einer Freundin, die ich es gezeigt habe, stimmt es überein. Ich habe z.B. nur Unreinheiten in der Zone 9&10, da ich echt viele Allergien habe.


Zone 1 & 2: Das Verdauungssystem -Esse am besten weniger Fast-Food, trinke mehr Wasser und reduziere die Menge an Fett in deinem Essen.

Zone 3: Die Leber - Vermeide in nächster Zeit am Besten Alkohol, fettige Lebensmittel und Milchprodukte. Möglicherweise weisen die Unreinheiten auch auf eine Lebensmittelallergie hin, beobachte das lieber mal genauer. Außerdem hilft ein wenig mehr Sport am Tag ( 30 Minuten leichte Übungen zu Hause ) und viel Schlaf, damit sich die Leber erholen kann.

Zone 4 & 5: Die Nieren - Alles rund um die Augen (einschließlich Augenringe) weisen hin auf eine Art 'Austrocknung' hin. Trink mehr!



Zone 6:  Das Herz - Blutdruck und Vitamin B. Am besten du verzichtest in nächster Zeit ein wenig mehr auf scharfes oder würziges Essen, ebenfalls auf Fleisch. Ersetze die schlechten Fette am besten durch gute - Omega 3 und 6 sind in Nüssen, Avocados, Fisch und Leinsamen zu finden - um deinen Cholesterinspiegel zu senken. Des Weiteren helfen frische Luft und mal darauf zu achten, dass du dein Make up abends auch gründlich entfernst.


Zone 7 & 8: Die Nieren - Auf jeden Fall solltest du mehr trinken. Und zwar stilles Wasser und keinen Kaffee, Alkohol oder kohlensäurehaltige Getränke, da dies noch austrocknender auf diese Zonen wirkt.


Zone 9 und 10: Das Atemsystem - Solltest du hier Unreinheiten haben könnte es daran liegen, dass du rauchst oder an einer Allergie leidest. Sollte beides nicht zutreffen, pass in nächster Zeit darauf auf, dass du deinen Körper nicht 'überhitzt' und zu viel Zucker vermeidest. Auch hier hilft natürlich viel frische Luft.
Eine Entsäuerungskur könnte ebenfalls helfen. Achte außerdem auf eine gute Reinigung deines Gesichtes - schmutzige Kissenbezüge & Hände sind zwei Top-Akne-Täter, die diesen Bereich besonders beeinflussen.



Zone 11 und 12: Die Hormone - Diese Zone zeigt an, dass du unter Stress und/oder einer hormonellen Veränderung leidest. Da beide oftmals nichts zu vermeiden sind, solltest du ihnen mit ausreichendem Schlaf, viel Wasser und guter Ernährung entgegen beugen. Ausbrüche in diesem Bereich zeigen dir außerdem an, wann du deinen Eisprung hast.

Zone 13: Der Magen - Trinke am besten verdauungsanregende Kräutertees und versuche mehr Ballaststoffe aufzunehmen.
Zone 14:  Eine Krankheit - Unreinheiten in diesem Bereich können ein Zeichen dafür sein, dass dein Körper gerade damit kämpft, Bakterien loszuwerden, um einer Krankheit vorzubeugen. Helfen tun ihr auf jeden Fall viel Entspannung und viel Wasser. Mache öfters mal ein kleines Nickerchen, Entspannungsübungen wie Yoga, nimm dir Zeit für dich und versuche entspannt und ruhig auf deine Atmung zu achten

Kommentare:

  1. Ein wirklich sehr interessanter Post und auch ziemlich hilfreich! :-)

    Liebste Grüße,
    Linh von http://whenbeautycatches.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Das ist echt hilfreich!
    Danke für den tollen Post:D♥ Jetzt weiss ich auch woher meine Pickel kommen und wie ich sie "bekämpfen" kann!
    Liebe Grüße, Jenna
    http://loveismydr.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich toller Post! Das kannte ich auch noch gar nicht, aber wirklich interessant! :)
    Liebe Grüße,
    Julia

    http://alwaysbeyourselves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. What? Davon habe ich noch nie gehört. Aber ausprobieren lohnt sich sicherlich. Bei mir sind meistens auch die Bereiche 9/10 gerötet. Danke für den interessanten Bericht xx Lizzy
    Lindthings.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Sehr interessanter Post! Ich selbst habe leider sehr Probleme mit Pickeln auf der Stirn, obwohl ich mich nicht zu ungesund ernähre. Aber ich muss unbedingt mehr trinken vielleicht werden die Pickel dann ja reduziert :D
    Danke für den Post!
    Liebe Grüße Judith ♥
    beautybee13.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Echt cool & voll hilfreich *-*

    Liebe Grüße <3
    Von http://thislifeisprettyamazing.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich mega cooler Post!:)

    Liebste Grüße,
    Belli von http://belli-sweetlikesugar.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Sehr interessanter Post!

    Liebste Grüße ♥ MS
    Sparkle & Sand

    AntwortenLöschen
  9. Sehr interessanter Post! Vielleicht sollte ich echt mehr trinken, das tu ich leider echt nie viel, egal ob Wasser oer sonst was, trinke ich insgesamt leider sehr wenig. :D Das sollte ich mal irgendwie ändern. ^^

    Liebe Grüße, Sarah ♥
    lifestyleandbeautystuff.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Der Post ist sehr interessant, ich habe davon ehrlich gesagt noch nichts gehört, übrigens habe ich auch ähnliche Problemzonen wie du, ich leide auch an vielen Allergien :(
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
  11. ein super toller, hilfreicher und interessanter post, süße! :) ist dir sehr gut gelungen :) love, laura <3
    takeasmileforawhile.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Bei mir ist es 1&2 und 4&5 schon doch ziemlich arg :DD und ja das trifft auf beides zu haha :DD ich ess leider schon ziemlich oft fast food und trink vieeel zu wenig :( hab auch oft so milien, die ja auch oft vom zu wenig wasser trinken kommen. Echt toller Post!!
    Liebe Grüße Marina von,

    -->ThinkingOutLoud<--

    AntwortenLöschen
  13. Super Post, war total interessant und hilfreich!
    Alles Liebe
    Claire
    sweetsweeterpink.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Einmal ein Danke für diesen Post.
    Da sind mal Sachen die man nicht überall hört und super hilfreich sind :-)
    xoxo deine Lisa

    http://thehappysidesoflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Ein sehr interessanter Post!
    Sehr hilfreich. :)

    Liebe Grüße ♥
    www.beautylicioushihi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Toller Post! Vor allem sehr hilfreich :)
    Ich denke gesunde Ernährung ist einfach sehr wichtig, aber es ist nicht immer einfach, vor allem wenn man mal Hunger auf Schokolade hat:D

    ganz liebe grüße :)
    http://chloe-aveline.blogspot.de

    AntwortenLöschen